Meldung des Tages Elementarschäden: Haus & Grund fordert Nein zu Pflichtversicherung

Die Wohnkosten dürfen nicht weiter steigen – deswegen sieht Haus & Grund eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden kritisch. Nichtsdestotrotz wird ein Versicherungsschutz künftig für immer mehr Eigentümer sinnvoll sein. Deswegen begrüßt der Verband die Idee, die Versicherungen dazu zu verpflichten, jedem eine Police anzubieten, der eine haben möchte. mehr…

Aktuelle Meldungen
24.05.2024 Hans Graaf († 8. Mai 2024)

Am 8. Mai 2024 verstarb unser langjähriges Vorstandsmitglied Hans Graaf. Herr Graaf wurde am 26. März 1990 von der Mitgliederversammlung als Beisitzer in den Vorstand berufen. Am 17. Dezember 1998 wählten ihn die Mitglieder zum Stellvertretenden Vorsitzenden und am 19. April 2001 zum 1. Vorsitzenden unseres Vereins. mehr…


13.03.2024 Haus & Grund Eschweiler: Vorstandsteam ergänzt

Im Vorstand von Haus & Grund Eschweiler sind wieder alle Positionen besetzt. In seiner jüngsten Sitzung kooptierte das Gremium Dirk Mörsheim als neuen Beisitzer. Er übernimmt somit den Posten von Marlies Schlösser. Die langjährige Beisitzerin übernahm die Aufgabe als neue Stellvertreterin des Vereinsvorsitzenden Johannes Gastreich. mehr…


18.01.2024 Grundsteuer: kostenloses Musterschreiben für Einspruch

Immer mehr Eigentümer erhalten Post vom Finanzamt: Die Bescheide zur neuen Grundsteuer kommen. Nicht wenige Eigentümer sind entsetzt über stark gestiegene Werte ihrer Immobilien, die teils auf stark gewachsene Bodenrichtwerte zurückgehen, teils auf angenommene fiktive Mieten, die weit über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Ein Muster-Einspruchsschreiben ist jetzt verfügbar. mehr…


21.06.2024 NRW veröffentlicht aufkommensneutrale Hebesätze

Bund und Land haben versprochen, die Reform der Grundsteuer solle aufkommensneutral erfolgen. Umsetzen können das aber nur die Kommunen. NRW hat jetzt für jede Kommune ausgerechnet, welche Hebesätze für sie zu einem konstanten Grundsteueraufkommen nach der Reform führen würden – und die Werte für jedermann einsehbar online gestellt. mehr…


20.06.2024 Bundesfinanzhof, Foto: Andreas Focke

Die reformierte Grundsteuer beschäftigt bereits die Gerichte. Haus & Grund Deutschland und der Bund der Steuerzahler führen gemeinsam mehrere Musterklagen, um eine verfassungsrechtliche Prüfung der zweifelhaften neuen Berechnungsmethode herbeizuführen. Eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) unterstreicht jetzt die verfassungsrechtlichen Bedenken. mehr…


19.06.2024 Haus & Grund Rheinland Westfalen trifft NRW-Finanzminister Optendrenk (CDU)

Die Reform der Grundsteuer bleibt in Nordrhein-Westfalen ein großes Thema. Schafft es die Politik noch, die drohende Lastenverschiebung zulasten von Eigentümern und Mietern abzuwenden? Gestern (19. Juni 2024) fand dazu eine Sachverständigenanhörung im NRW-Landtag statt. Haus & Grund Rheinland Westfalen sprach kurz zuvor mit dem NRW-Finanzminister. mehr…


18.06.2024 Dachbegrünung: Es grünt so grün

Bepflanzte Dächer sind nicht nur schön anzusehen, sie haben auch sonst allerhand Vorteile für Mensch und Natur zu bieten. Auch deshalb steigt das Interesse an einer Dachbegrünung. In den vergangenen Jahren hat sich das Wetter zunehmend verändert. Die Sommer werden heißer, gleichzeitig nehmen starke Regenfälle zu. Begrünte Dächer können diesen Extremen die Wucht nehmen. mehr…


weitere Meldungen

NRW-Wohnkostenbericht 2023

Wohnkosten: Wie teuer ist das Wohnen in NRW für Eigentümer und Mieter? mehr

Landesverbandstag 2024: Hier finden Sie alle Highlights, Videos, Fotos und mehr

Parlamentarischer Abend: Die Höhepunkte vom 26. Oktober 2023 im Video mehr