Vermieten

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Vermieter wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die eigene, vermietete Immobilie.

Systematik der Kündigungsmöglichkeiten (PDF, 61 KB)
Schönheitsreparaturen (PDF, 66 KB)
Heizkostenabrechnung (PDF, 53 KB)
Mietsicherheit bei der Vermietung von Wohnraum (PDF, 49 KB)

Die folgenden Infoblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

  • Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz
  • Tipps für Bauherren
  • Mietermodernisierung
  • Staffelmietvereinbarung
  • Mieterhöhung nach Mietspiegel
  • Wohnraummodernisierung
  • Zeitmietvertrag und Ausschluss des Kündigungsrechts
  • Vorzeitige Entlassung aus dem Mietvertrag – Grundsatz der Vertragstreue
  • Wohnflächenberechnung
  • Das Wohnungsabnahmeprotokoll
  • Umlage von Betriebskosten bei der Wohnraummiete
  • Timesharing
  • Vermietung von Ferienwohnungen

2. Vorteilspaket für Haus & Grund Mitglieder als Vermieter

Mieter-Solvenzcheck

Der Mieter-SolvenzCheck steht exklusiv Haus & Grund-Mitgliedern zur Verfügung – eine Investition, die sich auszahlt. Die im Verhältnis zu möglichen Einnahmeausfällen niedrige Investition zahlt sich auf jeden Fall aus. So kann Sie ein zahlungsunfähiger Mieter bis zu 40.000 Euro kosten. Haus & Grund-Mitglieder richten ihre Anfrage an die Ortsvereine. Nach kurzer Zeit erhalten Sie Auskunft. Voraussetzung für eine Solvenzauskunft ist, dass der Mietinteressent in die Solvenzprüfung (schriftlich) eingewilligt hat und ein berechtigtes Interesse des Vermieters im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes besteht. Dies liegt vor, wenn Mieter und Vermieter einen Mietvertrag abschließen wollen.

Zum Haus & Grund SolvenzCheck

 

3. IW-Studie: Private Vermieter aus allen Schichten

Die zwei größten Mitgliedsvereine von Haus & Grund Rheinland Westfalen in Köln und Düsseldorf haben vom Institut der deutschen Wirtschaft die Situation privater Kleinvermieter überprüfen lassen. Ergebnis: Sie kommen aus allen Gesellschaftsschichten und verdienen nicht viel an ihren Wohnungen.

Die vollständige Studie finden Sie hier zum Download.

 

Meldungen zum Thema Vermieter

20.08.2019

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die Mietpreisbremse ist in ihrer ursprünglichen Form nicht verfassungswidrig. Das liegt nach Ansicht der Richter aber ganz wesentlich an der zeitlichen Begrenzung der Maßnahme. Die am Wochenende erst beschlossene Verlängerung der Mietpreisbremse scheint damit ausgeschossen. Haus & Grund fordert das sofortige Ende der Mietpreisbremse. mehr…


19.08.2019

Der Koalitionsausschuss hat entschieden: Die Mietpreisbremse soll bis 2025 verlängert und neuerlich verschärft werden. Eigentümern will man die Möglichkeiten erschweren, ihre dann nicht mehr rentablen Mietwohnungen in Eigentum umzuwandeln. Zugleich soll der Betrachtungszeitraum der Mietspiegel auf sechs Jahre erhöht werden. Die Politik kaschiert dabei nur eigene Fehler, stellt Haus & Grund fest. mehr…


02.08.2019

Auf dem Dach Solarstrom erzeugen und ihn direkt an die Mieter des Gebäudes liefern: Dieses Konzept birgt ein enormes Potential zur regenerativen Stromerzeugung in Deutschland. Seit zwei Jahren soll das Mieterstromgesetz genau das ermöglichen. Doch die Bilanz ist ernüchternd: Kaum jemand macht davon Gebrauch. Das Gesetz muss substantiell verbessert werden, stellt Haus & Grund fest. mehr…


01.08.2019

Jedes Jahr untersucht Haus & Grund Rheinland Westfalen, wie sich die Höhe der Wohnnebenkosten in NRW entwickelt. Der NRW-Wohnkostenbericht wird auch 2019 wieder erscheinen. Wie groß ist die Belastung durch Grundsteuer, Heizung, Abwasser und Co.? Die Antwort finden wir nur, wenn auch 2019 wieder viele Eigentümer mithelfen. Lesen Sie hier, wie Sie mitmachen können! mehr…


30.07.2019

Nach einer aktuellen Schätzung sind 650.000 Menschen in Deutschland wohnungslos. Rund 48.000 davon sind sogar von Obdachlosigkeit betroffen, so die Schätzung. Sozialhilfeträger und Vermieter könnten gemeinsam helfen, Wohnungsverluste zu verhindern – wenn sie denn zusammenarbeiten dürften. Bislang behindert das der Datenschutz. Haus & Grund setzt sich für Änderungen ein. mehr…